Logo middenmang

Diverse Lebenswelten: Barmbek-Süd und der Rest der Welt
Schreib dein eigenes Stadtteil-Magazin!

 

DIY Armbänder

3. April 2021   Felicia Brandt   Fashion  

Ein Last Minute DIY für Ostern! Zaubere dir in nur 15 Minuten ein selbstgestaltetes Perlenarmband. Was du dafür brauchst und wie du am besten vorgehst erfährst du im nächsten Absatz.

Du benötigst: Perlen mit passendem Tunnel für dein Garn, elastisches Garn (gibt es in verschiedenen Stärken von 0,2 mm – 1 mm), eine Schere und falls vorhanden eine Perlnadel.

Um die Länge deines Armbandes zu bestimmen, kannst du entweder dein Handgelenk ausmessen oder dein Garn einmal um dein Handgelenk legen und etwas Garnüberschuss lassen, damit du es später noch gut zusammenknoten kannst. Je nachdem, wie locker das Band anschließend sitzen soll, gibst du 1-2,5 cm dazu.

Jetzt werden nach und nach die Perlen aufgefädelt. Ich habe mich für eine einfarbige Version entschieden. Eurer Phantasie sind dort natürlich keine Grenzen gesetzt! Zwischen drin solltest du ab und an die Länge kotrollieren, damit du nicht zu viele Perlen auffädelst, die du dann wieder zurückfädeln musst.

Wenn du die richtige Länge erreicht hast, trenne das Garn von der Spule mit einer Schere und knote die Enden mehrmals zusammen.

In kurzer Zeit schaffst du es sogar vielleicht mehrere Bänder fertig zu stellen und hast dann ein farblich passendes Ensemble geschaffen. Ich wünsche dir viel Spaß beim ausprobieren!

Ähnliche Beiträge

Knotenstirnband DIY

Die Tage werden kürzer und kälter - was gäbe es da Schöneres als ein neues DIY Projekt, was dir auch noch die Ohren wärmt? Wir haben mal wieder eine tolle Nähanleitung für dich, mit der du ganz leicht dein eigenes Stirnband im angesagten Knotenlook nähen kannst.

Backe, backe Kuchen…

Der 1. Advent hat die Weihnachtszeit eingeläutet und passend dazu gibt es eine Nähanleitung, die eure weihnachtlichen Backnachmittage noch ein kleines bisschen schöner machen.

Sommergrüße aus der Provence – eine Nähanleitung@Home für die dunkle Jahreszeit

Für Alle, die zwischen den Jahren nach einem kleinen Nähprojekt für die dunkle Jahreszeit suchen, habe ich wieder eine tolle Nähanleitung.