Logo middenmang

Diverse Lebenswelten: Barmbek-Süd und der Rest der Welt
Schreib dein eigenes Stadtteil-Magazin!

 

20 Jahre KIDS Hamburg e.V. #schwerinordnung

25. September 2019   Claudia Berg   Heroes, Musik  

Anläßlich des zwanzigjährigen Jubiläums von KIDS Hamburg e.V. präsentierte sich der Verein am 18.09.2019 im Barmbek Basch.

Der Verein versteht sich als Kompetenz- und Info-Zentrum Down-Syndrom und wendet sich Eltern und Angehörige von Menschen mit Down-Syndrom sowie beruflich Interessierte.

Im Barmbek Basch ist die Portraitausstellung „Nehmt unsere Wünsche ernst“ zu sehen, die Fotos von Kindern und Jugendlichen mit Down-Syndrom zeigen, jeweils mit einem Zitat ihrer Wünsche versehen.

Diese Wünsche waren dann auch Teil der Präsentation – die Kinder und Jugendlichen trugen Sie entweder selbst vor oder ließen sie von anderen vortragen -daneben gab es auch Tanz- und Musikeinlagen.

Nehmt unsere Wünsche ernst! (Foto: Adam Al Sayed Ali)

Neben Grußworten und einem Abriss der Vereinsgeschichte sorgten Tanzeinlagen von Tanzspaß Hamburg (tänzerische Früherziehung) für Auflockerung.

Tanzspaß Hamburg (Foto: Adam Al Sayed Ali)
Der Rapper Roger Reddich (Foto: Adam Al Sayed Ali)

Der Rapper Roger Reddich beendete die Veranstaltung mit dem Hamburger Beat zum Welt-Down-Syndrom-Tag 2019: „Irgendwie normal“, hier das offizielle Video zum Song:

KIDS Hamburg e.V. im Internet: https://kidshamburg.de/

Ähnliche Beiträge

Inklusives Sommerfest und BASCHKIDS-Kinderfest

Das war das inklusive Sommerfest mit BASCHKIDS-Kinderfest 2019

In Barmbek spielt die Weberknecht Bühne

Es ist soweit: Endlich spielt die Weberknecht Bühne in Barmbek  – und zwar am 10. Februar 2017 im Bürgerhaus Barmbek um 20 Uhr, Eintritt: 12 Euro. Gespielt wird in diesem Jahr die Komödie „Und ewig rauschen die Gelder“ von Michael Cooney: Eric Swan bringt es einfach nicht übers Herz, seiner Frau Linda zu gestehen, dass […]

Welcome Music Session gewinnt Hamburger Stadtteilkulturpreis 2016

Welcome Music Session „Eine tolle Bestätigung für das, was wir tagtäglich tun und ein super Schub fürs Haus“, so Sonja Engler, Geschäftsführerin des Barmbeker Kulturzentrums Zinnschmelze, die das Projekt zusammen mit der Initiative Welcome to Hamburg Barmbek und der Hochschule für Musik und Theater hat entstehen lassen. Der Hamburger Stadtteilkulturpreis wird mit 10.000 Euro dotiert. […]