Logo middenmang

Diverse Lebenswelten: Barmbek-Süd und der Rest der Welt
Schreib dein eigenes Stadtteil-Magazin!

 

Faszinierende Backsteinarchitektur – Rogelio Salmona

9. April 2018   Ralf Lorenzen   Unkategorisiert, Woche der Vielfalt 2018  

Die Backsteinarchitektur ist ein Markenzeichen Hamburgs. Das gilt ebenso für Bogotá, Metropole in den Anden und Hauptstadt Kolumbiens. Der Architekt Rogelio Salmona (1929 – 2007) hat herausragende Werke zum Backsteinbau in Bogotá beigetragen und das Bild der Stadt mitgeprägt — seine Rolle für Bogotá ist der Bedeutung Fritz Schumachers für Hamburg vergleichbar. Die Ausstellung stellt Leben und Werk des Künstlers in Fotografien, Videos und Modellen vor und fügt sie in den Kontext der Architektur und des Städtebaus unserer Zeit in Kolumbien ein (Quelle: Instituto Cervantes, © Foto: Alexander Vallejo. Archivo J. Ramírez).

Bis zum 5. 11.2018 (10:30 bis 18:30), Instituto Cervantes (Hamburgo), Fischertwiete 1, Chilehaus, Eingang B, 20095 Hamburg 

Rogelio Salmona es conocido por sus edificios de ladrillo, que muestran paralelismos con Fritz Schuhmacher. Una de sus obras más famosas es el MAMBO, el Museo de Arte Moderno de Bogotá.

El evento se lleva a cabo en cooperación con la Fundación Rogelio Salmona, la Universidad Nacional de Colombia, el Museo de Arquitectura Leopoldo Rothe y la Embajada de Colombia en Alemania.