Logo middenmang

Diverse Lebenswelten: Barmbek-Süd und der Rest der Welt
Schreib dein eigenes Stadtteil-Magazin!

 

Die Ausstellung der Baschkids – Fische im Ozean

14. Dezember 2016   Middenmang Redaktion   Kunst  

ES GIBT VIELE BUNTE FISCHE IM OZEAN!

Installation des Mitmach-Ausstellungs-Projekts 2016

Im Juni 2016 wurden Schülern/ Kinder- und Jugendgruppen/ Menschen aus dem Stadtteil aufgerufen sich an diesem multikulturellen, inklusiven Ausstellungsprojekt zu beteiligen. Jeder/ jede sollte jeweils einen Fisch frei nach eigenen Vorstellungen und Phantasie anfertigen.

In dieser Installation geht es um die Identität und Selbst-wahrnehmung der Teilnehmer/Innen. Sie zeigt, wie vielfältig die Gesellschaft ist, in der alle Menschen unabhängig von ihrer Herkunft, Geschlecht, Glauben, politischer Anschauung und Fähigkeiten gleichberechtigt sein soll(t)en. Außerdem hatte diese Aktion zum Ziel, die unterschiedlichen Menschen aus dem Stadtteil Barmbek Süd an einem gemeinsamen Kunstprojekt partizipieren zu lassen, indem sie ihren schöpferischen Beitrag dazu leisten. Die Anzahl der Teilnehmer/Innen sowie die Art der Ausführung waren zu Beginn des Projektes völlig ungewiss.

Ausstellungsdauer war bis       zum 1. Dezember 2016

Beteiligte Personen/ Gruppen/ Institutionen:

  • Klassen der Ilse-Löwenstein-Schule
  • KIDS e.V. Hamburg
  • Kinder aus der Betreuungseinrichtung der Flüchtlingsunterkunft im Holsteinischer Kamp/ Welcome to Barmbek
  • Malwerkstatt Kinder und Familienzentrum Barmbek°Basch
  • Frau Mohr (privat/ Besucherin Barmbek°Basch)
  • Tagewerk Vogelweide Alsterdorf Assistenz West
  • Zwei Philosophiekurse (9. Klasse) der Ilse-Löwenstein-Schule

Das Alter der Teilnehmer/Innen: ca. 3 bis 81 Jahre

Die Anzahl der eingereichten Exponate: ca. 105

Idee & Durchführung: Sabine Engelhart (Infos unter: www.shep-malerei.de)

Gefördert durch: AKTION MENSCH!

In Kooperation mit BASCHKIDS – KULTUR FÜR KINDER