Logo middenmang

Diverse Lebenswelten: Barmbek-Süd und der Rest der Welt
Schreib dein eigenes Stadtteil-Magazin!

 

Gut aussehen und damit Gutes tun

27. Juli 2020   Claudia Berg   Corona, Kunst  

Behelfsmasken mit Wunschwort bietet das Wortfindungsamt 2020 der Hamburger Künstlerin Sigrid Sandmann.

Sie hat sich durch die Corona-Krise inspiriert gefühlt, das ursprüngliche Wortfindungsamt in eins der Behelfsmasken zu verwandeln: Statt Schildern mit für euch bedeutsamen Worten, die ihr im Stadtraum platziert, sind es diesmal Behelfsmasken mit eurem Lieblingswort (Das originale „Amt“ arbeitete als Koordinationsstelle für die Menschen, die ein für sie selbst und/oder für ihr Umfeld bedeutsames Wort gefunden hatten und dieses in den öffentlichen Stadtraum einbringen wollten.).

Wortfindungsamt 2020 – Foto: Sigrid Sandmann

Da es viele Menschen gibt, die sich zurzeit keine individuelle Maske leisten können, wird das WORTFINDUNGSAMT 2020 als solidarisches Projekt an den Start gehen. Das heißt: Zahl, wenn du kannst und zahl, was du willst.

Für jede bezahlte Maske näht und gestaltet Sigrid Sandmann eine zweite Maske, die an ein soziales Projekt weitergegeben wird. 

Eure Vorgaben: Das gewünschte Wort darf höchstens 8 – 10 Buchstaben haben.

Gut aussehen trotz Behelfsmaske und damit auch noch Gutes tun!

Weitere Informationen und den Bestell-Link findet ihr hier.

Ähnliche Beiträge