Logo middenmang

Diverse Lebenswelten: Barmbek-Süd und der Rest der Welt
Schreib dein eigenes Stadtteil-Magazin!

 

BEI MIDDENMANG MITMACHEN

17. April 2020   Sabine Engelhart   Aus dem Stadtteil, Corona, Middenmang, Netz  

In dieser, vom Corona Virus geprägten Zeit müssen wir zusammen halten. Wir bleiben Zuhause und schreiben, malen und fotografieren für das ONLINE MAGAZIN MIDDENMANG. Jede / Jeder kann mitmachen und seine Geschichte erzählen oder eine eigene Fotoreportage posten. MIDDENMANG ist ein digitales Potpourri mit Artikeln von allen, für alle.

Vielleicht verfasst ihr ergreifende TEXTE oder ihr schneidert eigenwillige KLAMOTTEN? Ihr malt tolle BILDER und zeichnet lustige COMICS oder FILMT die verrücktesten VIDEOCLIPS?

Wir sammeln eure Beiträge und veröffentlichen sie für eure Nachbarn und die Menschen in Barmbek, bei MIDDENMANG dem ONLINE MAGAZIN. Damit sehen sie was um sie herum so alles passiert.

Auf ihr lieben Leute, ran an die Stifte, Smartphone, Laptop, Computer und Kamera. Legt los, zeigt uns eure kreative Seite! Ein paar Beispiele und die Kontaktdaten stehen auf der nächsten Seite 2.

Das ONLINE MAGAZIN MIDDENMANG findet ihr unter:

www.middenmang-magazin.de

Diese ist ein Projekt vom Kulturpunkt im Basch/ Träger Kulturhaus Dehnhaide e.V.

IHR SCHREIBT EUER EIGENES STADTTEILMAGAZIN

Drei Beispiele für die Vorgehensweise:

A: Text/ Artikel

  1. Schritt: Schreibt einen eigenen Text z.B. eine Geschichte oder einen Artikel über ein Thema das euch bewegt oder etwas, das typisch für Barmbek ist
  2. Schritt: Falls möglich nehmt passende Fotos dazu auf
  3. Schritt: Sendet den Text und 2-3 Fotos an die Adresse der Middenmang Magazin Redaktion, siehe unten.

B: Nähanleitung

  1. Schritt: Sucht ein passendes Schnittmuster und schreibt eine Nähanleitung
  2. Schritt: Dokumentiert jeden Schritt mit einem Foto.
  3. Schritt: Fotografiert das fertige Kleidungsstück
  4. Schritt: Sendet die Nähanleitung und die Fotos an die Adresse der Middenmang Magazin Redaktion, siehe unten.

C: Videoclip

  1. Schritt: Filmt ein Ereignis unter dem Motto #stay@home in ihren eigenen vier Wänden
  2. Schritt: Erzählt uns kurz, wie bzw. warum der Film entstand
  3. Schritt: Sendet den Film beispielsweise per WeTransfer an die

Middenmang Magazin Redaktion:

Per Email unter

info@middenmang-magazin.de

Oder reichen sie den Film auf einem USB Stick per Post in der Redaktion ein.

Per Post

middenmang c/o
Kulturhaus Dehnhaide e. V.

Wohldorferstraße 30

DE-22018 Hamburg

Selbstverständlich könnt ihr auch ein Bild malen oder einen Comic zeichnen und das bei der MIDDENMANG ONLINE MAGAZIN Redaktion einreichen. Oder hab ihr einen anderen Vorschlag? Wir freuen uns über eure Zusendungen und sind gespannt auf eure kreativen Ideen.

Viele Grüße euer MIDDENMANG Redaktionsteam!

Illustration: Claudia Berg

Ähnliche Beiträge

Nähanleitung Mund- und Nasenmaske

In dieser tollen Anleitung erfahrt ihr, wie ihr ganz leicht eure eigene Mund- und Nasen-Maske näht.

Fanchon en Mission auf dem Land

Neues von Fanchon Toupet:
Nach Unpässlichkeit wegen starker Windböen paddelte Fanchon TOUPET doch wieder mitten im wilden Gewässer, und das im Winter. Als könnte sie nicht auf den Frühling abwarten. Wie immer alles viel zu früh. Wohin es wohl führen würde ...

Maskeradenzeit

Ein anderer Blick auf das Tragen von Masken - ein Text von Martin Ripp