Logo middenmang

Diverse Lebenswelten: Barmbek-Süd und der Rest der Welt
Schreib dein eigenes Stadtteil-Magazin!

 

Geflüchtete laden zum Fastenbrechen ein

15. Mai 2019   Claudia Berg   Essen  

Das Welcome Dinner ist ein Projekt junger HamburgerInnen, die Flüchtlinge und Zugewanderte in unserer Stadt willkommen heißen wollen.

Im Fastenmonat Ramadan (6. Mai bis 5. Juni 2019) vermittelt Welcome Dinner besondere “Ramadan-Dinner” bei Muslimen: Alle HamburgerInnen sind herzlich eingeladen, sich anzumelden, und die muslimische Tradition des Fastenbrechens kennenzulernen!

HamburgerInnen können sich für ein Ramadan-Dinner ganz einfach anmelden:
In einer Mail an fastenbrechen@welcome-dinner.de schreiben ihren Namen, ihr Alter, ihre Telefonnummer und ihren Stadtteil. Und warum sie gerne an einem Ramadan-Dinner teilnehmen würden und wie sie davon erfahren haben. Der Vrranstalter Welcome Dinner meldet sich dann und vermittelt eine Einladung zum Fastenbrechen. Die Ramadan-Dinner finden in der Regel am Wochenende statt.

Alle weiteren Informationen unter https://welcome-dinner.de.

Bild: © Welcome Dinner

Ähnliche Beiträge

Benefiz-Konzert für Welcome to Barmbek mit David Rovics

Der amerikanischer Singer-Songwriter David Rovics tritt wieder in Hamburg auf, und zwar mit seiner „Do Not Kill Your Landlord“ World Tour. Nur mit seiner Stimme und seiner Gitarre übt er scharfe Kritik an der US-Regierung, dem globalen Kapitalismus und seinem eigenen Vermieter. In der musikalischen Tradition von Bob Dylan singt Rovics politische Lieder zu einfachen […]