Vom Hemd zum Kissen

Niemand braucht auf sein Lieblingshemd zu verzichten. Sollte es einmal nicht mehr tragbar sein, dann kann man sich immer noch daran anlehnen.

Oder haben Sie noch kein Geschenk für die Geburtstagsparty heute Abend? Altes Hemd – schönes Kissen! Im Handumdrehen gemacht. Hier siehst du, wie. Ein Film von Anke Amsink (Idee), Mojgan Safari Mostafawi (Schere) und Adam Al Sayed Ali (Kamera und Schnitt).

Los geht’s!

Ebenfalls interessant