LOST PLACES – INSIDE HERTIE

Für viele Barmbeker war das HERTIE-Kaufhaus in der „Fuhle“ 101 über Jahrzehnte eine der wichtigsten Einkaufsquellen. Nach dem Niedergang des Hertie-Konzerns im Jahre 2009 stand das Haus jahrelang ungenutzt leer.

Dieser, für den Stadtteil unschöne Umstand führte schlussendlich zum Abriss des Gebäudes und einer Neuplanung/-bebauung des Grundstücks in der Fuhlsbüttler Straße.

Der Barmbeker Fotograf Torsten Baumann begab sich 10 Tage vor dem eigentlichen Abriss in dem Gebäude auf fotografische Spurensuche.

Mit dieser Ausstellung will der Künstler seine Eindrücke eines sterbenden Gebäudes mit den Barmbekern teilen und damit auch Einblicke in Teile des Gebäudes gewähren, die den Blicken der  Besucher des Hauses auch schon zu den Glanzzeiten von HERTIE verborgen geblieben sind.

Fotoausstellung vom 4. bis 29. Januar 2018

Ort: Barmbek°Basch, Wohldorfer Str. 30, 22081 Hamburg

Ebenfalls interessant